Windows 10 USB Stick erstellen zum installieren & reparieren

Falls du grade keine Windows 10 CD, oder wohl eher DVD zur Hand hast, aber deinen Computer neu installieren beziehungsweise reparieren musst, gibt es mehrere Möglichkeiten. Ich werde dir erklären, wie du mit dem Media Creation Tool oder Rufus Microsoft Windows 10 auf einen bootfähigen USB Stick kopieren kannst (WinToUSB).

Warum sollte man einen Windows 10 USB Stick erstellen anstatt einer normalen DVD? Aufgrund der Performance und der Kompatibilität zu Geräten, die kein Optisches Laufwerk haben, mach das heute zu tage mehr sinn als die Installation über DVD. Die Zeiten von Optischen Medien sind leider gezählt. Falls du Windows neu installieren willst empfehle ich dir außerdem, vorher deinen Windows Lizenz Key auszulesen, um böse Überraschungen zu vermeiden.

Falls du eine Anleitung suchst um Live Linux USB Sticks zu erstellen, schau mal hier!

Windows 10 auf USB Stick kopieren über Media Creation Tool oder Rufus?

An dieser Stelle erstmal ein Hinweis zum Media Creation Tool. Auch wenn es komfortabler zu bedienen ist und du die ISO Datei nicht manuell herunterladen musst, habe ich die Erfahrung machen müssen, dass das Tool leider oft nicht richtig funktioniert. Ab und zu gibt es Fehler beim herunterladen der ISO Datei oder der erstellte Bootstick startet gar nicht erst. Bei Rufus ist das anders, von daher meine Empfehlung: Das Windows 10 USB Stick erstellen klappt am aller besten über Rufus, fertig aus.

Empfohlener USB Stick

Du benötigst natürlich einen USB Stick, um einen Windows 10 USB Stick zu erstellen, wer hätt’s gedacht. Ich empfehle dir hier einen von SanDisk, zuverlässig, günstig und die ISO Datei von Windows 10 64Bit (aktuell 5,1 GB) ist nicht zu groß für den USB Stick. Außerdem ist der USB Stick dank USB 3.0 auch für ungeduldige schnell genug 😉

SanDisk Ultra 64GB USB-Flash-Laufwerk USB 3.0 bis zu 100MB/Sek
SanDisk Ultra 64GB USB-Flash-Laufwerk USB 3.0 bis zu 100MB/Sek* Unverb. Preisempf.: € 15,99 Du sparst: € 7,09
Prime
 Preis: € 8,90
Zu Amazon*
Weitere Shops »
ebay Preis: € 5,12
Versand: n. a.
Aus dem Blog
Textdateien vergleichen: Mit Notepad++ Dateien vergleichen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 29. Oktober 2020 um 01:03 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.  

Media Creation Tool – Windows 10 USB Stick erstellen

Download des Media Creation Tool

Das Media Creation Tool kannst du direkt von Microsoft herunterladen https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10.

USB Stick anschließen

Schließe nach dem Download deinen USB-Stick* am Computer an, auf den du Windows 10 kopieren willst (min. 4 GB).

Media Creation Tool – Windows 10 auf USB Stick kopieren

Media Creation Tool auf dem Desktop
Lizenzbestimmungen des Media Creation Tool
Auswahl der Vorgehensweise im Media Creation Tool
Punkt 2 auswählen und Weiter anklicken.
Empfohlene Optionen für diesen PC Einstellung entfernen
Bei Bedarf Sprache, Architektur und Editions-Einstellungen freischalten
Sprach, Archtiektur und Editionsauswahl
Wenn alles auf das Betriebssystem des zu reparierenden Rechners eingestellt ist, Weiter anklicken.
Warnmeldung ob Windows 10 Edition auch wirklich übereinstimmt
Warnung bestätigen
Das Medium auswählen, auf das Windows 10 kopiert werden soll
USB-Speicherstick auswählen und Weiter anklicken.
Windows 10 auf USB Stick kopieren
Den in Schritt 2 angeschlossenen USB-Stick auswählen und Weiter anklicken.
Windows 10 wird heruntergeladen und Windows 10 USB Stick erstellen läuft
Nun heißt es erstmal warten.

Sobald das Tool fertig ist, mache mit dem Abschnitt USB Stick sicher entfernen weiter.

Rufus – Windows 10 USB Stick erstellen

Windows 10 ISO Datei herunterladen

Zum herunterladen der Windows 10 ISO Datei habe ich bereits einen Artikel erstellt. Prinzipiell musst du einfach die Offizielle Microsoft Seite zum Download von Windows 10 besuchen und ein Mobilgerät simulieren. So kannst du dir die ISO Datei von Windows 10 herunterladen, für genauere Anweisungen schau wie gesagt einfach den Artikel an. Wenn du schon eine ISO von Windows 10 hast, musst du natürlich keine neue herunterladen.

Download von Rufus

Zum Windows 10 Boot Stick erstellen benötigst du, wenn dir das Media Creation Tool nicht gefällt oder nicht klappt, die Software Rufus. Downloaden kannst du die Software unter https://rufus.ie/. Ich würde dir die Portable Version empfehlen.

Screenshot der Rufus Website mit Maus über Rufus 3.8 Portable

Starten von Rufus

Nun musst du noch die Software starten und schon kann es mit dem erstellen deines Windows 10 USB Sticks losgehen. Einfach das Icon doppelklicken, keine Installation nötig!

Rufus starten, um Linux auf USB Stick installieren zu können.

Windows 10 ISO auf Stick schreiben mit Rufus

Zuerst musst du deinen USB Stick anschließen. Wähle den Stick anschließend aus und klicke dann auf die Schaltfläche “AUSWAHL”, um diene Win 10 ISO Datei auszuwählen.

windows 10 usb stick erstellen 1

GPT oder MBR Partitionsschema?

Jetzt wirds spannend. DU musst dich zwischen GPT und MBR entscheiden. Kurz und knapp: GPT ist für UEFI Firmware (neuer Computer) und MBR ist für BIOS Firmware (ältere Computer). Wenn du dir nicht sicher bist, erstelle erst einen GPT Stick. Falls dieser im Boot-Menü nicht erkannt wird, erstelle den Stick als MBR stick neu. Wenn du mehr über GPT und MBR lesen willst, kannst du hier mal reinschauen.

Schreiben der Windows 10 ISO auf den USB Stick

Jetzt solltest du die Optionen “Schnellformatierung” und “Erweiterte Bezeichnung und Symbole erstellen” anhaken. Mit einem Klick auf “START” wird der bootfähige Windows 10 USB Stick erstellt. Achtung: Die Daten auf dem Stick werden gelöscht!

windows 10 usb stick erstellen 2
Mit einem Klick auf Start wird die ausgewählte DVD auf USB Stick kopiert.

USB Stick sicher entfernen

Sobald das Windows 10 USB stick erstellen erfolgreich abgeschlossen ist, solltest du den USB Stick sicher von deinem PC entfernen.

Aus dem Blog
SSH Verbindung aufbauen: Die besten Methoden
windows 10 usb stick erstellen 3

Windows 10 ist nun auf deinen USB Stick kopiert und zu jeder Schandtat bereit! Stecke den USB Stick einfach in den USB Port eines anderen Computer, boote von USB und ab geht’s!

Hilfe Bei Problemen

Solltest du Probleme beim Booten von USB haben, schau mal hier rein.

Falls das Media Creation Tool und Rufus bei dir nicht erfolgreich beendet werden kann, kannst du noch versuchen die ISO-Datei von Windows 10 direkt herunterzuladen und einen USB-Stick via UNetbootin zu erstellen. Aber wahrscheinlich hilft dir UNetbootin aber auch nicht weiter, wenn Rufus nicht erfolgreich war.

Als letzte Alternative kannst du außerdem:

4 Gedanken zu „Windows 10 USB Stick erstellen zum installieren & reparieren“

Schreibe einen Kommentar

Melde dich zum Newsletter an

Melde dich zum Newsletter an

Erhalte die neusten Updates und interessante Beiträge vor allen anderen und schließe dich 10.000 monatlichen Lesern an!

Du hast dich erfolgreich angemeldet. Bitte überprüfe dein Postfach und den Spam-Ordner, um deine Anmeldung zu bestätigen!