Shelly Plug S – Smarter WiFi Stecker im Test

Der Shelly Plug S ist der intelligente, kleine und kompakte Zwischenstecker der bulgarischen Tochterfirma von Allterco Robotics LTD. Stromzähler, Kindersicherung, App-Steuerung und Kompatibilität mit Alexa und Google Home sind mit dabei. Weitere Funktionen und Besonderheiten habe ich mir in diesem Test des Shelly Plug S mit ESP8266 Chip genauer angeschaut.

Shelly Plug S Übersicht – Was kann die WLAN Steckdose?

Mein Shelly Plug S Review beginnt mit einer Übersicht der wichtigsten Funktionen, was dir dieses Gerät bietet.

Diese Smarte Steckdose mit WLAN kann alle Geräte mit einem Stromkabel in dein Smart Home integrieren. Du benötigst keine Zentrale, da die Shelly Geräte direkt in dein Wi Fi eingebunden werden und jedes Gerät eine eigene Weboberfläche zum konfigurieren und schalten hat.

Shelly bietet eine eigene App, in der du den Stecker einrichten kannst (siehe weiter unten) und so z.B. deine Kaffeemaschine über dein iPhone steuern kannst. Der Große Vorteil bei Shelly ist die große Offenheit (eigene API), dass jedes Gerät über eine Weboberfläche konfiguriert werden kann und die Kompatibilität zu Amazon Echo und Google Home.

Zusätzlich kannst du deine Shelly Geräte mit MQTT, HomeSeer, openHAB, Home Assistant, ioBroker, Hubitat, Hoops, Symcon, Domoticz und nymea steuern, um nur einige zu nennen.

Design des Shelly Plug S

Sieger
Shelly Plug S
Shelly Plug S* Prime  Preis: € 22,41 Zu Amazon*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 4. Dezember 2020 um 01:06 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.  

Formfaktor

Zeitloses Design und der kompakte Formfaktor (44mm) zeichnen den Steckdosen-Adapter aus, und machen ihn zu meinem Liebling. Du kannst also problemlos mehrere Shelly Plug’s S (ich hoffe mal, dass ist die Mehrzahl) in deiner Steckdosenleiste betreiben (Oder du kaufst dir gleich eine Smarte Steckdosenleiste). Die finden wirklich überall Platz.

Shelly Plug S neben Aliexpress WLAN Steckdose mit Tuya Chip
Der Shelly Plug S (Rechts) neben der schmalsten WLAN-Steckdose (Links) in meinem Vorrat

Verpackung

Die Verpackung des Shelly Plug S hat mir sehr gut gefallen. Kein unnötiger Schnick-Schnack oder zusatz-Plastik. Einfach nur eine kleine Verpackung mit der Intelligenten Steckdose darin. Diese ist auf einer Papp-Halterung aufgesteckt.

In der Schachtel befindet sich die Schnellstart-Anleitung . Diese ist zwar klein, aber länger als Manche Beipackzettel zu Medikamenten. Alle wichtigen Schritte sind mit Bildern dargestellt, sehr löblich. Das ganze gibts zwar nur auf englisch, aber die meisten deutschen Anleitungen sind inzwischen so unbrauchbar übersetzt, dass es mir persönlich so lieber ist 😉

Status LED

Das Blaue Indikator-Licht für WLAN und das Pinke, welches signalisiert, ob geschaltet ist oder nicht ist zwar Geschmackssache, lässt sich aber in der App ein- und ausschalten. Sehr praktisch, falls du den Zwischenstecker im Schlafzimmer einsetzen möchtest.

Schalter

Zu guter Letzt gibt es unten auf dem Gehäuse noch einen Knopf um den angeschlossenen Verbraucher manuell an- oder auszuschalten.

Aus dem Blog
Weihnachtsbeleuchtung mit Smart Home steuern - Tipps & Tricks
Shelly Plug S Draufsicht von hinten

Shelly Plug S – Weitere Funktionen

Um nicht zu oberflächlich zu werden ;), gehts jetzt etwas um die Technischen Features und Finessen des Steckers von Shelly.

Kindersicherung

Am besten gefällt mir, abgesehen vom Formfaktor, die bei den China-Steckdosen oft vergessene Kindersicherung. Nicht das ich Kinder hätte, aber es ist schön zu sehen, dass sich der Hersteller offensichtlich gedanken um die Sicherheit seines Produktes gemacht hat. Hinter den Schuko Steck-Löchern sind also Abdeckungen vorhanden, in die nur mit ausreichend Druck ein Stecker eingeführt werden kann. (Klingt versaut, ist aber so 😁)

Shelly Plug S Sicht von vorne
Bis zu 2500W Schaltlast reichen sogar für Glätteisen aus. Für Waschmaschinen greifst du aber doch lieber zum Shelly Plug (ohne S), dieser kann maximal 3500 Watt schalten.

Timer (Zeitschaltuhr)

Mit Timern kannst du das Gerät entweder nach einer Bestimmten Nutzungsdauer ausschalten oder nach einer Standby-Zeit wieder einschalten. Ziemlich praktisch, um alte Zeitschaltuhren endlich rauszuschmeißen.

Stromverbrauch überwachen

Shelly Plug S gemessener Stromverbrauch

Mit dem Shelly Plug S kannst du ohne Probleme den Stromverbrauch deiner angeschlossenen Geräte messen (engl: Power metering). In der App wird das ganze übersichtlich dargestellt. Anzeigen kannst du dir das ganze wahlweise für 24 Stunden, Wöchentlich, Monatlich, Jährlich oder für einen benutzerdefinierten Zeitraum.

Außerdem kannst du dir noch eine Übersicht für den ganzen Raum oder dein Zuhause anzeigen lassen.

Mit Szenen noch einen Schritt weiter gehen

In der Shelly App kannst du dir Szenen erstellen lassen. Was das bedeutet? Du kannst dir z.B. eine Push-Benachrichtigung auf dein Smartphone senden lassen, wenn der Stromverbrauch unter einen bestimmten Wert fällt (z.B. Waschmaschine ist fertig). Oder du lässt dir eine Nachricht schicken, wenn um 10 Uhr abends der Stromverbrauch über XX Watt liegt (z.B. Licht im Dachgeschoss ist noch an).

Die Grenzen sind nur dein Einfallsreichtum!

Zeitpläne + Sonnenaufgang / Sonnenuntergang

Mit den Zeitplänen kannst du deine Geräte zu bestimmten Zeiten an- oder ausschalten. Aber nicht so schnell, das ganze geht auch noch mit der sogenannten “Follow the Sun” Funktion. Also kann dein Shelly Plug S automatisch Geräte ein bzw. Ausschalten, wenn die Sonne auf- oder untergeht, bzw. eine gewisse Zeit davor oder danach.

Kein Cloud-Zwang

Mir persönlich sehr wichtig: Es ist kein “Muss” Geräte von Shelly in die Cloud des Herstellers aufzunehmen. Man kann die Geräte auch ausschließlich lokal über z.B. MQTT steuern. Aber Shelly geht sogar noch einen Schritt weiter:

Es ist sogar möglich, Geräte wieder aus der Cloud zu entfernen, wenn diese einmal aufgenommen waren. So muss das sein!

Ich persönlich nutze die Shelly Cloud, um meine Geräte von unterwegs aus steuern zu können ab und zu. Meistens steuere ich den Smarten Steckdose aber über mein iPhone via HomeKit, da ich eine Homebridge mit dem Shelly Plugin am laufen und einen Apple HomePod Streaming Lautsprecher WLAN Bluetooth AirPlay2 Siri Space Grau* habe.

Aus dem Blog
Shelly Smart Home System - Test & Komplettübersicht

Welche Alternativen zum Shelly Plug S gibt es?

Das Klobige Gegenstück zum Shelly Plug S wäre der Shelly Plug. Dieser ist zwar günstiger und kann höhere Lasten (bis 3500W) schalten, aber auch deutlich größer. Falls Platz für dich keine Rolle spielt, solltest du um Geld zu sparen lieber zur Alternative greifen. Sonst bist du mit dem gerade mal 44mm schmalen kollegen genau richtig.

Shelly Plug S einrichten

Mein Shelly Plug S Test endet mit der Einrichtung. Ich werde hier nur kurz über die wichtigsten Schritte drüber gehen, alles weitere ist im Review zum gesamten Shelly Smart Home System nachzulesen.

Shelly APP installieren und einrichten

Zuerst musst du dir mal die App auf dein Smartphone laden, entweder aus dem Google Play Store oder aus dem App Store.

Shelly App im iTunes App Store herunterladen
  1. Lade dir die Shelly Cloud App aus dem App Store herunter
  2. Bestätige eventuelle Anfragen für Berechtigungen mit “Erlauben
  3. Wähle deine Sprache aus, in meinem Fall “Deutsch
  4. Logge dich in dein Shelly Konto ein
    • Falls du noch keinen Account hast, kannst du dir mit der Schaltfläche “Neuen Account Erstellen” einen anlegen.

Shelly Plug S verbinden und einrichten

Okay, nun da du die App Hast kannst du dir zuerst mit der Schaltfläche Raum hinzufügen einen Raum erstellen. Ich lege hier mal mein Schlafzimmer an. Das ganze gibts hier unten als Bildergalerie:

Das Ganze geht eigentlich relativ einfach, aber ich hätte mir gewünscht, dass man hier etwas mehr durchgelotst wird. Die Einrichtung eines neuen Smart Home Gerätes ist zwar verständlich und ziemlich intuitiv. Aber bis ich verstanden habe, dass ich das Gerät nach dem Anlernen nochmal in einen Raum zuweisen muss, hat etwas gedauert. Von daher 2 Punkte Abzug bei der Einfachheit.

Wo gibt’s den Shelly Plug S zu kaufen?

Shelly ist noch nicht so extrem weit verbreitet, aber bei dem üblichen verdächtigen im Online-Handel mit dem A ist er natürlich erhältlich. Außerdem kann man auch direkt beim Hersteller* und auf wesmartify* kaufen.

Amazon Preis: € 22,41
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Jetzt kaufen*
ebay Preis: € 23,00
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Versand nach: DE
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 4. Dezember 2020 um 01:06 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.  
About Simon

Hi 👋 ich bin Simon Müller. Gründer des Blogs simon42 & bekennender vollblut- und Berufs-Nerd. Hier schreibe ich ehrlich und mit Leidenschaft über alle Smart Home und Technik Themen, die mir im Leben begegnen oder mich aktuell interessieren. Mein Zuhause wurde bereits von Sprachassistenten übernommen und längst habe ich die Kontrolle über die Anzahl der smarten Geräte verloren 😁 Kaffeespende für den Author

Buy me a Coffee

Unterstütze simon42!

Dir hat der Beitrag gefallen? Super!

Wenn du magst, kannst du mich gerne durch eine kleine Spende unterstützen. Artikel zu schreiben ist sehr zeitintensiv & das Hosting der Website verschlingt einiges an Geld. Jeder Betrag ist willkommen!

2 Gedanken zu „Shelly Plug S – Smarter WiFi Stecker im Test“

  1. Sehr schön beschrieben!
    Ich war eigendlich auf der Suche, was macht Shelly mit dem Timer wenn WLAN ab und zu weg ist?

    Bleibt Alle gesund und schön smarth

    Antworten
    • Hi Ullrich,
      normalerweise sollte da nichts passieren. Die Timer usw. werden lokal auf den Gerät gespeichert. Nur die Kommunikation mit anderen Geräten fällt dann aus. Aber es ist nicht so wie bei Smart Life oder diesen anderen billigen China-Produkten, wo ohne Cloud gar nichts mehr geht 😉

      Beste Grüße

Schreibe einen Kommentar

×
Jemand hat Die Ultimative Smart Life App Anleitung über Print geteilt
vor 8 hours
×
Jemand hat Die Ultimative Smart Life App Anleitung über Print geteilt
vor 6 hours
Send this to a friend