Praxisnahe Tutorials, auf die du zählen kannst.
Einsteiger Guide für Home Assistant

Shelly Button 1 im Test – Der perfekte smarte Schalter?

Hallo Freunde des Smart-Home, heute soll es mal um den Shelly Button gehen. Ein smarter WLAN-Schalter mit integriertem Akku des smart Home Systems von Allterco Robotics. Ob der kleine Knopf für dein Projekt oder Anwendungsfall geeignet ist und wofür ich den kleinen Button einsetze, erfährst du hier 😀

Ich verwende meinen Shelly Button 1 übrigens als notfall-Taster meines selbstgebauten smarten Türöffners, wenn man mal seinen Schlüssel vergessen hat.

Lieferumfang

Die Verpackung des Shelly Button 1

Viel ist nicht mit dabei. Der übliche QR-Code für die Support-Gruppen, eine User Guide und der Shelly Button 1 an sich. Kein unnötiger Müll, so mag ich das 👍

Shelly Button 1 in Verpackung mit Anleitungen

Spezifikationen

Homebridge Google Home Alexa Home Assistant
Shelly Button1 schwarz*
Shelly Button1 schwarz
Wi-Fi
 Preis: € 25,00 Zu Amazon*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 26.05.2024 um 13:22 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der Shelly Button 1 ist mit 45mm x 45mm x 16mm sehr klein, wie von Shelly Geräten gewohnt. Der eingebaute Akku, der circa für 3000 Aktionen mit einer Ladung ausführen kann, wird mit einem Standard 5V Micro USB-Netzteil geladen (nicht enthalten).

Geöffneter Shelly Button 1 mit sichtbarem 500mAh Akku

Aber er kann auch dauerhaft mit 5V DC versorg werden, was die Reaktionsgeschwindigkeit erhöht:

StromversorgungReaktionszeit
Batterie< 2 Sekunden
Mit Stromversorgung über 5V Netzteil:100 ms (0,1 Sekunde)

Außerdem ist der kleine WLAN Schalter dank IPX5 Zertifizierung vor Wasser geschützt und kann per Shelly Cloud oder MQTT, CoAP oder REST API integriert werden.

Shelly Button 1 einrichten

Die Einrichtung ist sehr einfach. Du musst den Shelly Button 1 am Ladekabel haben, damit er dauerhaft “funkt” und den Einrichtungs-Modus aktivieren, indem du länger auf den Button drückst.

Shelly Button 1 im Setup-Modus
So sieht der Shelly Button im Einrichtungsmodus aus.

Sobald der Button blinkt kanns schon losgehen mit der Einrichtung in der Shelly App & Cloud:

  1. Oben rechts in der App auf das Hamburger-Menü
  2. Add Device antippen
  3. 2,4 GHz WLAN auswählen. Passwort eingeben und weiter
  4. Shelly Button auswählen
  5. Sobald das WLAN “shellybutton1-XXXX-XXXXXXXXXXX” gefunden wird, Verbinden antippen
  6. Kurz warten
  7. Raum und Bild auswählen und das Gerät in die Cloud aufnehmen
  8. Fertig – Das Gerät erscheint in der App
Shelly Button 1 Wlan verbinden

Das war’s schon, jetzt kannst du über die Shelly App Szenen einrichten oder über die Web-Konfigurationsoberfläche des Shelly Buttons die Aktionen der Tastendruckmuster konfigurieren. Die Oberfläche erreichst du, indem du in einem Browser http://IP.Adresse.des.ShellyButton1/ eingibst.

Mehr von simon42  Home Assistant ZHA - Ultimative Anleitung & Umstieg von Z2M

Aktionen ausführen

Der eigentliche Sinn des Shelly Buttons oder von smarten Schaltern allgemein ist es ja, Geräte zu schalten. Also z.B. das ein- oder ausschalten von einem Shelly 1 oder das hoch- bzw. herunterfahren von Rollläden, etc.

Shelly Button 1 ohne Hintergrund

Was ist möglich?

Eine sehr gute Eigenschaft des Shelly Button 1 ist, dass man trotz nur einer Taste mehrere Aktionen mit dem kleinen Kollegen ausführen kann. Also z.B. kann man verschiedene Schaltbefehle bei einem kurzen oder langen Tastendruck, oder bei mehrmaligen Betätigen des Buttons ausführen lassen.

Wie funktioniert das Ausführen von Aktionen?

Nachdem du den Shelly Button 1 in der Shelly App auf deinem Smartphone eingerichtet hast und er in deinem WLAN ist, kann es auch schon losgehen.

Möglichkeit 1: Szenen

Man muss entweder eine Szene in der Shelly APP konfigurieren, in der man als Bedingung einen Tastendruck des Shelly Buttons auswählt und kann dann beliebige Geräte in der Shelly App schalten. Das ganze hat nur den Nachteil, dass es über die Shelly Cloud läuft und daher etwas verzögert ist.

Shelly Button 1 in Szene der Shelly App
Szene in der Shelly App mit dem Shelly Button 1 als Auslöser

Möglichkeit 2: URL Aufrufe

Mein bevorzugter Weg ist als “Aktion” in der Web-Oberfläche des Buttons tatsächlich die WEB-URL mit dem jeweiligen Schaltbefehl (API) des zu steuernden Gerätes zu hinterlegen. Bevor du jetzt Denks: “Boa, da hab ich keine Bock darauf”… Ja, ich verstehe dich, aber es ist wirklich merklich schneller und geht zu 100% über dein lokales Netzwerk. Du musst lediglich die Schaltbefehle und die IP deines zu steuernden Shelly Gerätes kennen, und schon kanns losgehen.

Shelly Button 1 Weboberflächen Konfiguration

Außerdem kannst du so auch z.B. IFTTT WebHooks oder beliebige andere Aktionen starten, die eben über einen URL-Aufruf gestartet werden können.

Mehr von simon42  Die besten Google Home Easter Eggs und Funktionen auf Deutsch

API Befehle zum steuern von Shelly Geräten

Das Wichtigste am Anfang: Die Doku vom Hersteller findest du hier und mein Beitrag zur Shelly-API gibts hier. Hier steht wirklich alles drin, wie man die Geräte abfragt, programmiert, steuert, etc. Aber die wichtigsten HTTP API Befehle zum Schalten von Shelly Geräten habe ich dir hier zusammengeschrieben:

GerätModusZweckBefehl
Shelly1 / Shelly1PManschaltenhttp://IP.vom.Shelly.Gerät/relay/0?turn=on
Shelly1 / Shelly1PMausschaltenhttp://IP.vom.Shelly.Gerät/relay/0?turn=off
Shelly2(.5) Kanal 1relayanschaltenhttp://IP.vom.Shelly.Gerät/relay/0?turn=on
Shelly2(.5) Kanal 1relayausschaltenhttp://IP.vom.Shelly.Gerät/relay/0?turn=off
Shelly2(.5) Kanal 2relayanschaltenhttp://IP.vom.Shelly.Gerät/relay/1?turn=on
Shelly2(.5) Kanal 2relayausschaltenhttp://IP.vom.Shelly.Gerät/relay/1?turn=off
Shelly2(.5)rolleröffnenhttp://IP.vom.Shelly.Gerät/roller/0?go=open
Shelly2(.5)rollerschließenhttp://IP.vom.Shelly.Gerät/roller/0?go=close
Dimmer/SLanschaltenhttp://IP.vom.Shelly.Gerät/light/0?turn=on
Dimmer/SLausschaltenhttp://IP.vom.Shelly.Gerät/light/0?turn=off
Dimmer/SLdimmen auf 50%http://IP.vom.Shelly.Gerät/light/0?brightness=50

Beispiel meiner Konfiguration + Anwendungsfall

Shelly Button 1 im Schlüsselkasten an Hauswand
Schlüsselkasten mit Zahlenschloss

Wie schon gesagt schaltet mein Shelly Button 1 einen Shelly 1, der den Türöffner betätigen kann und somit die Tür öffnet. Die Konfiguration ist sehr einfach. Da der Shelly 1 selber so konfiguriert ist, dass er nach 5 Sekunden abschaltet, muss ich lediglich ein Kommando zum anschalten des Shelly 1 senden.

Shelly Button 1 Weboberflächen Konfiguration

Fazit zum Shelly Button 1

Shelly Button 1 in Verpackung mit Anleitungen

Der smarte Schalter von Shelly gefällt mir persönlich ausgezeichnet. Der integrierte Akku ist zeitgemäß und die Möglichkeit jegliche URL beim Drücken einer Taste aufzurufen, lassen sehr viel Raum zum Integrieren von Dritt-Systemen. Für nicht so Technik-affine Smart Home Benutzer, bieten die Szenen der Shelly App eine gute Alternative zur direkten URL-Steuerung von Shelly Geräten.

Bewertung

Marke

Shelly

Modell

Button 1


Produktbox

Homebridge Google Home Alexa Home Assistant
Shelly Button1 schwarz*
Shelly Button1 schwarz
Wi-Fi
 Preis: € 25,00 Zu Amazon*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 26.05.2024 um 13:22 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zu kaufen gibt’s den Shelly Button 1 direkt beim Hersteller* und bei Amazon*😉

Mehr von simon42  Xiaomi Mi (Wireless) Earbuds Basic - Müll oder Wunderwerk?

Fragen, Kritik, Anregungen oder eigene Meinung? Gerne ein Kommentar da lassen 👇

HomeKit Geräte Übersicht

smarte News

Erfahre als Erster, wenn wir neue Artikel zu Smart Home oder anderen interessanten Themen veröffentlichen!

Wir senden keinen Spam und verkaufen keine Daten! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Transparenz: In diesem Artikel sind Partnerlinks enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts & Partnerlinks haben keinerlei Einfluss auf meine Berichterstattung. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Gründer von simon42. Schreibt hier ehrlich und leidenschaftlich über Smart Home und Technik Themen, denn das Zuhause wurde bereits von Sprachassistenten übernommen und die Kontrolle abgegeben 😁

6 Gedanken zu „Shelly Button 1 im Test – Der perfekte smarte Schalter?“

  1. Hi

    Kann ich mit dem Button auch “nichtShelly” Schalter ansprechen, z.B. über MQTT (tasmota)? Oder HTTP API Aufrufe, z.B. mein Yamaha Reciever (Yamaha Extended Control) ?

    Antworten
    • das hängt davon ab, wie du die anderen Geräte steuerst. verwendest Du beispielsweise Homeassistent kannst Du damit beliebige Aktionen verknüpfen.

      eigentlich ist das ja kein Schalter sondern ne “Fernbedienung”. Diese generiert ein Ereigniss das über WLAN gesenzet wird. Und damit ist jedes Gerät zu dem Du einen Weg hast ansprechbar.

  2. Hi,

    wieviele von diesen URL Aufrufen kann man in dem Dinger hinterlegen? Also wieviele Shellies kann man mit einem Tastendruck gleichzeitig schalten?
    Gruss

    Antworten
  3. Hallo, deine Anleitung machte mir Hoffnung, da ich keine Englischkenntnisse habe.
    Doch leider ist bei Punkt 3 nach Eingabe des W LAN Passwort und Weiter Schluss.
    Es kommt immer der Hinweis “Fehler”

    Antworten
    • Hi Wilfried,
      ist es möglich, dass du versehentlich nicht mit deinem 2,4 GHz WLAN verbunden bist? (Also mit deinem iPhone)

      Es könnte helfen, das 5GHz WLAN in den Einstellungen deines Handys zu entfernen und nur das 2,4 GHz WLAN “Automatisch verbinden” zu lassen. Sonst kann es passieren, dass dein Smartphone sich immer wieder mit dem falschen WLAN verbindet.

      Ich hoffe, das hilft dir weiter 😉

      Beste Grüße
      Simon

Schreibe einen Kommentar

Send this to a friend