Shelly 1L – Smarter Aktor ohne Neutralleiter – vorbestellen möglich

Bereits im Juli wurden von Shelly neue Geräte angekündigt, darunter auch der Shelly 1L, ein Smarter Aktor ohne Neutralleiter. Ganz richtig, dies ist einer der ersten komplett smarten Aktoren mit WiFi, der ohne das blaue Neutralleiterkabel (N) auskommen, du brauchst nur die ohnehin vorhandenen schwarze oder braune Phase (L) = (stromführender Leiter, auch Außenleiter genannt).

Shelly 1L

Shelly 1L
Der neue Shelly 1L – Bild: Shelly

Was kann der Shelly 1L?

Der neue 1 Kanal Aktor Shelly 1L* kann im Grunde genommen genau das selbe wie der Shelly 1: Er wird hinter deinem bestehenden Schalter in einer Hohlwanddose eingesetzt und zwischen Schalter und Licht angeschlossen. Sobald du den Shelly 1L dann mit der dazugehörigen App auf deinem Smartphone eingerichtet hast, kannst du deinen angeschlossenen Verbraucher, wie z.B. eine Deckenlampe über dein Handy, Google Assistant oder Alexa (per Sprachbefehl) steuern.

Was mach den Shelly 1L besonders?

Aber das Besondere ist eben, dass du nicht wie sonst üblich noch einen Neutralleiter benötigst, der grade bei älteren Verkabelungen häufig fehlt… Du benötigst nur die Phase (L), die auf jeden Fall an deinem Schalter angeschlossen ist, und keinen Neutralleiter, um dem smarten Aktor Shelly 1L zu benutzen!

Bitte klicke hier, um Marketing Cookies zu akzeptieren und das GIF im iFrame zu laden.

Ich weis… Klingt auf den ersten Blick nicht bahnbrechend. Aber Schalter ohne Neutralleiter über smarten Aktoren zu steuern, war bisher ein echtes Problem. Ab jetzt aber nicht mehr 😀

Wo ist der Haken?

Okay, einen Haken gibt es doch, wie in der Anleitung ganz klar steht:

When using the device without neutral, Shelly 1L requires at least 20W of power consumption, in order to operate. If the connected light has a smaller power consumption, then Shelly Bypass is required for the operation of the Device! Shelly Bypass is accessory that will be sold separatley!

Das bedeutet für dich: Wenn dein angeschlossenes Licht oder sonstiger Verbraucher weniger als 20W verbraucht, musst du den Shelly Bypass mitbestellen (Kann auf der Produktseite im Set bestellt werden).

Aber sonst gibt es soweit ich gesehen habe, keinen! Der Formfaktor ist wie von Shelly gewohnt winzig (42mm x 36mm x 14 mm), sodass er wirklich überall reinpassen sollte. Das einzige was nicht mit dabei ist, ist die Energieverbrauchsmessung (wie beim Shelly PM*) und maximal können 5A geschaltet werden, was für jedes licht mehr als ausreichen sein dürfte 😉

Bei den Spezifikationen auf der Herstellerseite* und in der Anleitung vom Shelly 1L kann man noch einmal nachlesen, was abgesehen von Lichtern noch mit dem Shelly 1L geschaltet werden kann. Prinzipiell sollte aber alles funktionieren, was mit einem Schalter gesteuert werden kann.

Aus dem Blog
Homekit Geräte mit Alexa steuern via Homebridge

Aktuell (18.10.2020) kostet der Shelly 1L 13.90€. Es wird zwar etwas günstiger, wenn man gleich mehrere (bis zu 8 Stück) im Set kauft, aber es handelt sich nur um einen maximalen Mengenrabatt von 78 Cent pro Stück.

Schreibe einen Kommentar

Melde dich zum Newsletter an

Melde dich zum Newsletter an

Erhalte die neusten Updates und interessante Beiträge vor allen anderen und schließe dich 10.000 monatlichen Lesern an!

Du hast dich erfolgreich angemeldet. Bitte überprüfe dein Postfach und den Spam-Ordner, um deine Anmeldung zu bestätigen!