microSD Kartenleser des Raspberry Pi übertakten

Warum sollte man den microSD Kartenleser des Raspberry übertakten? Nun, zum einen wegen der Performance. Zum anderen wegen der Performance. Und schlussendlich wegen der Performance, denn mit der richtigen microSD Karte und einem übertakteten Kartenleser im Raspberry Pi, lassen sich die Schreib- und Lesegeschwindigkeiten des Raspberry um 20 – 50% erhöhen!

Kleine Warnung im Voraus

Dies hier ist eher eine Anleitung für Technik-Freaks. Nicht unbedingt für diejenigen unter euch die auf ihrem Raspberry Pi wichtige Daten, machen sogar ohne Backup, haben. Das übertakten des Kartenlesers kann zu Datenverlust führen, besonders mit nicht UHS zertifizierten microSD Karten. Macht also auf alle fälle ein Backup des Raspberry Pi!

Die richtige microSD Karte

Nun ja, was heißt die richtige. Es sollte eher heißen eine richtige. Ob eure microSD Karte die Übertaktung des Kartenleser mitmacht, kann man im Voraus nicht für jede microSD Karte sage.

Aber die besten microSD Karten für den Raspberry, die ich bereits in einem Artikel empfohlen habe, halten es auf alle Fälle aus. Auch wenn ich es ausprobiert habe, sicherheitshalber gibt es diese Aussage natürlich ohne Garantie 😉

Kartenleser des Raspberry übertakten

Kartenleser des Raspberry übertakten

dtoverlay hinzufügen

Mit der folgenden Zeile übertakten wird den microSD Kartenleser auf 100 MHz (standardmäßig hat dieser 50 MHz):

sudo bash -c 'printf "dtoverlay=sdhost,overclock_50=100\n" >> /boot/config.txt'
Code-Sprache: JavaScript (javascript)

Neustart des Raspberry

Jetzt starten wir erstmal unsern Raspberry via sudo reboot now  neu.  Das wars schon. Euer Kartenleser ist nun auf 100 MHz übertaktet und die Performance sollte spürbar nach oben gegangen sein!

Mögliche Probleme

Raspberry startet nicht mehr

Wenn das Netzteil eures Raspberry Pi nicht genug Leistung hat, wird der Raspberry eventuell nicht mehr starten oder der Kartenleser wird automatisch wieder runter getaktet.

mircoSD Karte unterstützt die 100MHz nicht

Das können wir mit dem Kommando dmesg Überprüfen. Wenn wir eine Nachricht wie reducing overclock im Zusammenhang mit mmc0 sehen, dann ist die Ursache dafür wahrscheinlich die microSD Karte. Vergesst nicht meinen Artikel mit microSD Karten Empfehlungen, mit denen solltet ihr das Problem nicht haben.

Noch fragen? Schreib ein Kommentar!

Aus dem Blog
Windows 10 Schnellstart deaktivieren - Anleitung
About Simon

Hi 👋 ich bin Simon Müller. Gründer des Blogs simon42 & bekennender vollblut- und Berufs-Nerd. Hier schreibe ich ehrlich und mit Leidenschaft über alle Smart Home und Technik Themen, die mir im Leben begegnen oder mich aktuell interessieren. Mein Zuhause wurde bereits von Sprachassistenten übernommen und längst habe ich die Kontrolle über die Anzahl der smarten Geräte verloren 😁 Kaffeespende für den Author

Buy me a Coffee

Unterstütze simon42!

Dir hat der Beitrag gefallen? Super!

Wenn du magst, kannst du mich gerne durch eine kleine Spende unterstützen. Artikel zu schreiben ist sehr zeitintensiv & das Hosting der Website verschlingt einiges an Geld. Jeder Betrag ist willkommen!

Schreibe einen Kommentar

×
Jemand hat Die Ultimative Smart Life App Anleitung über WhatsApp geteilt
vor 6 hours
×
Jemand hat Homematic Wetter-Daten online abrufen über Wunderground über SMS geteilt
vor 10 hours
Send this to a friend