Praxisnahe Tutorials, auf die du zählen kannst.
Einsteiger Guide für Home Assistant

Homematic Programme via Homebridge auf iPhone steuern

Wer seine Homematic Geräte bereits über eine Homebridge mit der Home App auf seinem iPhone steuern kann, der wird auch bald seine Homematic Programme via HomeKit und Homebridge steuern wollen. Warum? Nun ja, die Programme sind ja da, um uns Arbeit abzunehmen oder diese zu erleichtern.

Normalerweise werden nämlich auf der Homebridge Homematic Programme nicht unterstützt, bzw nicht angezeigt. Standardmäßig erscheinen nur nur die Sensoren und Aktoren die wir freigegeben haben. Aber warum sollten wir jeden Rollladen auf unserem iPhone einzeln antippen, wenn wir doch bereits ein Programm haben, das alle Rollos herunterfahren kann?

Voraussetzungen

Eine Homebridge mit Homematic Plugin, z.B. auf dem Raspberry Pi. Es gilt jedoch zu beachten, dass das ganze in ioBroker direkt über den Adapter funktioniert und nicht über die config.json!

Homebridge stoppen

Zuerst müssen wir die Homebridge stoppen

sudo /etc/init.d/homebridge stop

Config.json bearbeiten

nano ~/.homebridge/config.json

Hier beginnt die eigentliche Arbeit. Wir müssen nur die Zeile “programs”: [“Programmname”] ergänzen. Hier müssen natürlich deine Namen der Homematic Programme für die Homebridge rein!

{
    "bridge": {
        "name": "Homebridge",
        "username": "CC:22:3D:E3:CE:24",
        "port": 51826,
        "pin": "031-45-154"
    },

    "platforms": [
        {
            "platform": "HomeMatic",
            "name": "HomeMatic CCU2",
            "ccu_ip": "192.168.1.24",
            "filter_device": [],
            "filter_channel": [],
            "outlets": [],
            "doors": [],
            "programs": ["ProgName1","ProgName2"],
            "ios10":true,
            "accessories": [],
            "subsection": "Homebridge"
        }
     ]
}

Natürlich solltest du ProgName1 und ProgName2 durch die Namen deiner Programme ersetzen und alle anderen Daten wie die IP-Adresse durch deine CCU IP, aber das sollte klar sein 😉

Zum Speichern der Datei drücken wir anschließend „Strg +X“ und bestätigen mit „Y“

Homebridge wieder starten

homebridge

Das wars auch schon, die Programme sollten nun im HomeKit des iPhones sichtbar sein. Außerdem kannst du die Programme jetzt auch über “Hey Siri” steuern, colle Sache! Fragen, Kritik oder Anregungen? -> Kommentar schreiben ?

Mehr von simon42  Smarte Heizungssteuerung - Welche ist die beste?
HomeKit Geräte Übersicht

smarte News

Erfahre als Erster, wenn wir neue Artikel zu Smart Home oder anderen interessanten Themen veröffentlichen!

Wir senden keinen Spam und verkaufen keine Daten! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Transparenz: In diesem Artikel sind Partnerlinks enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts & Partnerlinks haben keinerlei Einfluss auf meine Berichterstattung. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Gründer von simon42. Schreibt hier ehrlich und leidenschaftlich über Smart Home und Technik Themen, denn das Zuhause wurde bereits von Sprachassistenten übernommen und die Kontrolle abgegeben 😁

Schreibe einen Kommentar

Send this to a friend