Homebridge Homematic – CCU Geräte über HomeKit steuern

Ich habe auf meiner Homebridge das Homematic Plugin installiert, um alle meine smarten Homematic Geräte der CCU Zentrale über mein iPhone / iPad, meine Apple Watch und Siri steuern zu können. Wie du das ganze nachmachen kannst, erfährst du hier in diesem Beitrag!

Voraussetzungen

  • Dein CCU2 / CCU3 Zentrale muss eingerichtet sein und funktionieren
  • Du brauchst eine funktionierende Homebridge installation, bevorzugt auf einem Raspberry Pi 4.

Installation des Homematic Plugins

Um deine Homematic Geräte über iOS steuern zu können, musst du auf deiner Homebridge zuerst das homebridge-homematic Plug-in installieren. Das geht entweder über die Config UI X (Grafische Oberfläche der Homebrigge) oder über ein SSH Kommando auf deinem Raspberry Pi.

Config UI X

Homebridge Homematic Plugin installieren Config UI X

SSH Befehl

sudo npm install -g homebridge-homematic

Homematic Plugin Konfigurieren

Du kannst die Konfigurationsdatei entweder über die Kommandozeile wie unten unter SSH Befehle zu sehen, oder mit der Config UI X im Reiter “Konfiguration” bearbeiten und die erforderlichen Zeilen für die Homematic Plug-in Konfiguration ergänzen.

Über Weboberfläche

Öffne die Einstellungen des Homebridge Homematic Plug-ins, hier kannst du alles auf deine Umgebung einstellen. IP-Adresse muss natürlich die von deiner CCU3 oder sonstigen Homematic Zentrale sein, der Name ist frei wählbar.

Homematic Homebridge Config UI X Einstellungen

SSH Befehle

sudo su pi -
mkdir -p ~/.homebridge
nano ~/.homebridge/config.json
Code-Sprache: JavaScript (javascript)

Die Datei wird mit folgenden Inhalten ergänzt:

  • Der Pin sollte geändert werden, die Anzahl der Zahlen muss jedoch bleiben. Den Pin benötigt man später um mit iOS Geräten eine Verbindung herzustellen.
  • In Zeile 12 muss ggf. der Name geändert werden.
  • Die IP-Adresse in Zeile 13 der CCU muss natürlich gegen die eigene ausgetauscht werden.
  • Ganz unten “subsection”: “Homebridge” bedeutet, dass jedes Homematic Gerät (genauer gesagt der Kanal des Aktors), dass im Gewerke Homebridge ist, per HomeKit zur Verfügung gestellt werden soll. Das ist finde ich die beste Lösung, so musst du nicht ständig deine filter in der Conig.json ergänzen wenn Kanäle hinzufügen oder entfernen willst 😉
  • Falls Homematic Programme über das iPhone gesteuert werden sollen, hier gibts einen Artikel dazu.

Mit folgenden Tasten speichern wir die Datei und Verlassen wir den Texteditor NANO wieder: STRG+X, J, Enter

Test der Homematic Homebridge

Nun führen wir nochmals das Kommando homebridge  aus. Falls ihr die Meldung Error: dns service error: name conflict erhaltet, müsst ihr den Wert des Parameters username in Zeile 3 der config.json ändern. Mehr dazu am Ende unter Fehlerbehebung.

Bildschirmausgabe beim erfolgreichen starten der Homematic Homebridge
Anschließend wieder durch die Tastenkombination STRG+C beenden

Arbeiten auf der CUU3 / CUU2

Firewall der zentrale konfigurieren

Damit das Plug-in der Homebridge auf deine Homematic Zentrale zugreifen kann, musst du die Firewall konfigurieren und den XML-RPC Zugriff erlauben.

Aus dem Blog
Kabel verbinden ohne löten? - CHB Lötverbinder im Test
Homematic Zentrale Firewall XML RPC Konfigurieren
Stelle dazu die XML-RPC Api auf “Vollzugriff” und trade bei den IP-Adressen unten im Fenster deinen Raspberry ein. Auf OK Klicken und neustart nicht vergessen.

Geräte der CCU3 ins Gewerk Homebridge hinzufügen

Smarte Geräte die über die über Homekit gesteuert werden sollen, müssen auf der CCU2/3 in das Gewerk Homebridge hinzugefügt werden, da wir das so in Zeile 20 der Konfiguration eingestellt haben ?. Meldet euch also auf eurer Zentrale an und folgt den Schritten.

Falls du Heizkörperthermostate in Gruppen angelernt hast, solltest du nur die Gruppen zur Steuerung über HomeKit freigeben.

Schritte in der Homematic WebUI

CCU2 Webinterface
CCU2 Webinterface Gewerke
CCU2 Webinterface Gewerke bearbeiten
CCU2 Webinterface Gewerke benennen
CCU2 Webinterface Gewerke schließen
CCU2 Webinterface Gewerke Kanal hinzufügen
CCU2 Webinterface Gewerk Kanäle auswählen
CCU2 Webinterface Gewerke Kanäle bestätigen

Anschließend müsst ihr euren Raspberry über sudo reboot now  neu starten. Wenn ihr neue Geräte in das Gewerk aufnehmen, müsst ihr ihn anschließend ebenfalls neu starten.

Andere HomeKit kompatibel Geräte

Zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2021 um 01:00 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.  
About Simon

Hi 👋 ich bin Simon Müller. Gründer des Blogs simon42 & bekennender vollblut- und Berufs-Nerd. Hier schreibe ich ehrlich und mit Leidenschaft über alle Smart Home und Technik Themen, die mir im Leben begegnen oder mich aktuell interessieren. Mein Zuhause wurde bereits von Sprachassistenten übernommen und längst habe ich die Kontrolle über die Anzahl der smarten Geräte verloren 😁 Kaffeespende für den Author

Buy me a Coffee

Unterstütze simon42!

Dir hat der Beitrag gefallen? Super!

Wenn du magst, kannst du mich gerne durch eine kleine Spende unterstützen. Artikel zu schreiben ist sehr zeitintensiv & das Hosting der Website verschlingt einiges an Geld. Jeder Betrag ist willkommen!

13 Gedanken zu „Homebridge Homematic – CCU Geräte über HomeKit steuern“

  1. Hallo Zusammen,
    da ich jetzt eigentlich Shelly 2.5 zur Steuerung der RAffstore zu verbauen wollte aber es nun daran scheitert dass die Taster an sich nicht mehr so reagieren wie sie sollen (man kann die lamellen nicht mehr so kippen wie ursprünglich sondern sehr ungenau und meine Frau dreht damit durch da sie gerne kippt…)
    Bin ich nun bei Homematic gelandet und möchte mir jetzt (schon bestellt) die CCU3 nebst Homematic IP 151398A0 HmIP-FBL Jalousieaktor-Unterputz, 230 V verbauen.

    Meine Frage ist nun – kann jemand etwas dazu sagen ob das Kippen damit reibungslos möglich ist?
    Ich will das Homematic System über meine schon vorhandene Homebridge auf der Synology Diskstation einbinden.
    Ich wäre für jedes Feedback dankbar

    Antworten
    • Hi Chris,
      da ich selber keine Raffstore habe, kann ich es dir weder bestätigen noch davon abraten. Aber hattest du denn mal geschaut, was man auf dem Shelly alles konfigurieren kann? Vielleicht kann man das kippen ja durch ein paar einstellungen wieder ermöglichen, wie bisher… Du könntest auch noch versuchen den Support von Shelly zu kontaktieren. Die waren in der Vergangenheit immer sehr bemüht, alles mit ihren Produkten zu ermöglichen 😉

      Beste Grüße
      Simon

  2. Hallo Simon,

    sorry für meine verspätete Antwort. Noch einmal Danke für deine Hinweise. Ich habe jetzt jede vorherige Version ausprobiert. Aber nichts hat den “alten” Zustand wiederhergestellt. Nun denn vielleicht wird es ja irgendwann einmal behoben.

    Dir alles Gute!
    Gruß Martin

    Antworten
  3. So – nun habe ich es geschafft alles neu zu machen.

    Siehe da, die Programme funktionieren. Es gab ja so einige Anleitungen im Netz, aber nur dem aufspielen des Image hat alles tadellos geklappt. Variablen habe ich jetzt noch nicht ausprobiert. Sind mir momentan aber auch nicht so wichtig. Mache ich später. Mit den Programmen kann ich jetzt auch wieder meine Jalousien steuern.

    Aber direkt über die HM-RC-19 geht es nach wie vor nicht. Ich habe mir deinen Tipp mal angesehen. Da wird wahrscheinlich auch das Problem sein. Aber so tief stecke ich dann doch nicht drin, um da irgendwelche “Skripte” zu schreiben. Oder hast du da noch einen Ansatz? Oder ne Idee wie man da als “Laie” durchsteigt 😉 ?

    Nun denn – Auch wenn mein zweites Problem nicht gelöst ist. Vielen Dank für deine Hilfe und die Tips!

    Beste Grüße

    Antworten
    • Hey Martin:D
      Freut mich, dass ich erstmal soweit weiterhelfen konnte 😉

      Wegen dem Skript: Das ist eine vergangene Bug-Meldung zu dem Plugin homematic-homebridge. Also kurz gesagt, sollte das eigentlich bereits behoben sein. Es kommt aber ab und zu vor, dass Fehler wieder ihren Weg zurück in den Code finden, der dann vom Entwickler veröffentlicht wird.

      Grob gesagt hast du 4 Optionen:
      – Ignorieren 😉
      – Testen, ob die vorherige Version funktioniert (geht in der Homebridge Oberfläche mit diesem kleinen Symbol auf der Kachel des Plugins)
      – Hoffen das es wieder behoben wird
      – Den Fehler melden. Aber meistens machen das hier tatsächlich Entwickler oder Programmier-Affine Menschen 😀

      Beste Grüße und ein schönes Wochenende
      Simon

  4. Hi Simon,

    sorry. Hatte ich meine Antwort schon geschrieben. Sonst einfach noch mal Bescheid geben. Dann liste ich es auf.

    Mein 2. Anliegen betraf ja das Thema Programm und Variablen. Ich habe diese aus der CCU2 in die JSON geschrieben. Aber sie werden nicht angezeigt…

    Grüße
    Martin

    Antworten
  5. Hi Simon,

    ja das ist wohl besser 😉

    Also, ich habe von Somfy Rollladen, die ich mit einer Somfy-Funkfernbedinung steuern kann. Leider gibt es kein Somfy Modul, das sich in der CCU2 integrieren lässt. Daher habe ich im Homatic Forum dazu folgende Anleitung umgesetzt: https://homematic-forum.de/forum/viewtopic.php?f=37&t=21879

    Das hat alles perfekt funktioniert. In der CCU2 lassen sich die Rollladen über CUX steuern.
    Dann habe ich die homebridge aufgesetzt (vor 2 Jahren). Und die Rollladen konnte ich einwandfrei über homebridge steuern.

    Nach einem neu aufsetzen geht das jetzt allerdings nicht mehr. Obwohl ich ja eigentlich an den “eigentlichen” Systemen nichts geändert habe. Nur der Rasp wurde neu bespielt.

    Homematic Rolladen nutze ich nicht.

    Ich hoffe das war verständlicher 😉

    Grüße

    Antworten
    • Ah okay, jetzt verstehe ich. Danke für die Klarstellung 😀

      Okay, also ich habe dazu mal das hier gefunden, hilft das evtl. weiter? https://github.com/thkl/homebridge-homematic/issues/174
      Wenn ich das richtig deute, scheint es ein (alter) bug in der Plugin-Config zu sein. Ist die Version vom Plugin den aktuell?

      Falls ja, könntest du auch noch in der Config UI-X versuchen, die vorherige Version zu installieren und dann zu testen, ob es da genau so ist 😉

      LG
      Simon

  6. Hi Simon,

    Danke für die Rückmeldung. Das stimmt – aber es hatte ja bereits funktioniert. Bis vor meinem Crash konnte ich die Fernbedienung einwandfrei zur Steuerung für die Rollladen nutzen. Auf meiner CCU2 habe ich die CUX als Rollladenfernbedienung angelegt.

    Könnte es vielleicht an der Node-Version liegen. Das ist das einzige was ein andere Version hat.

    Sollte das nicht gehen – hättest du eine Lösung wie ich meine Somfy Rollladen mit CUX in die CCU2 und dann über homebridge reinbekomme??

    Vielen Dank für Arbeit und Infos!

    Gruß
    Martin

    Antworten
    • Hm, also vielleicht habe ich dich nicht ganz verstanden… ich versuche mal zu erklären, wie ich es machen würde:

      Du hast deine Fernbedienung die die Geräte steuert. -> Die Geräte die gesteuert werden, wie z.B. der Homematic Rollladenaktor*, würde ich über die Homebridge steuern. Also nicht die Fernbedienung in die Homebridge, sondern die Geräte die die Fernbedienung steuert.

      Falls ich da was falsch verstehe erkläre mir gerne nochmal genau, wie dein Systemaufbau mit Homematic und der Homebridge aussieht 😀

      Beste Grüße

  7. Hallo Simon,

    besten Dank für diesen Beitrag. Ich musste meinen Rasp neu aufsetzen, aber Dank der Anleitung war das kein Problem. Leider läuft nicht alles rund. Eigentlich habe ich zwei Probleme:

    1. Beim Start der homebeige kommt folgende Fehlermeldung

    [20/11/2020, 19:39:18] [HomeMatic CCU2] [ServiceClassLoader] There is no service for HM-RC-19:BLIND
    [20/11/2020, 19:39:18] [HomeMatic CCU2] [ServiceClassLoader] There is no service for HM-RC-19:BLIND
    [20/11/2020, 19:39:18] [HomeMatic CCU2] [ServiceClassLoader] There is no service for HM-RC-19:BLIND
    [20/11/2020, 19:39:18] [HomeMatic CCU2] [ServiceClassLoader] There is no service for HM-RC-19:BLIND
    [20/11/2020, 19:39:18] Initializing platform accessory ‘HM Sec SCo OEQ0493118 1’…
    [20/11/2020, 19:39:18] Initializing platform accessory ‘Heizung Wohnzimmer INT0000001 1’…

    Ich habe auf meiner CCU2 HM-RC-19 als Rollladensteuerung eingebunden. Auf der CCU2 läuft alles perfekt und bis zum neu aufsetzen war das alles kein Problem. Nur jetzt kommt diese Fehlermeldung und ich kann die Rolladen über homebridge nicht mehr steuern. Hast du eine Idee??

    2. die Einstellung in der json bzgl. programs und variablen hat bei mir noch nicht funktioniert. Was mache ich falsch???

    Danke für deine Mühen.

    Gruß
    Martin

    Antworten
    • Hi Martin,
      was mir da zuerst auffällt ist: Der HM-RC-19 ist eine Fernbedienung, kein Rollladen-Aktor von Homematic (Jap, wirklich mit 3xl). Daher kein Service, das kann man nicht steuern 😉
      Ist hier evtl. was durcheinander gekommen?

      Beste Grüße

Schreibe einen Kommentar

×
Jemand hat Backup der Raspberry Pi SD Karte anlegen über Skype geteilt
vor 11 hours
×
Jemand hat ecoDMS – Mein Nr. 1 DMS für Zuhause über WhatsApp geteilt
vor 9 hours
Send this to a friend