Praxisnahe Tutorials, auf die du zählen kannst.
Einsteiger Guide für Home Assistant

Fehlercode 0xc0000034 beheben bei Windows 10

Hier ein Kurzer Beitrag, wie man den Fehlercode 0xc0000034 beheben kann. Dieser Artikel ist für Windows 10 geschrieben, die Vorgehensweise für Windows 7, 8 oder 8.1 ist jedoch fast identisch.

Vorbereitungen um den Fehlercode 0xc0000034 zu beheben

Um den Fehler zu beheben benötigen wir Windows 10 auf einem USB Stick oder einer DVD. Einen USB-Stick mit bootbarem Windows 10 könnt ihr entweder mit dem Media Creation Tool oder via Windows 10 ISO-Download & anschließendem erstellen eines USB boot Sticks erstellen. Anschließend müssen wir den zu reparierenden Computer von diesem Windows 10 Abbild booten und die Reparatur ausführen.

Einstecken des USB-Sticks

Falls noch nicht geschehen, steckt den USB-Stick in einen freien USB-Port des Computers ein und schaltet ihn aus, falls er eingeschaltet ist. Wenn ihr eine DVD gebrannt haben solltet oder eine Windows 10 DVD haben solltet, legt diese in das Laufwerk ein und ersetzt in den nachfolgenden schritten USB-Stick durch Windows 10 DVD.

Booten vom USB-Stick

Nun müsst ihr euren Computer vom USB-Stick booten. Wenn euer Bios nicht so eingestellt ist, dass eingesteckte USB-Stickst zuerst gebootet werden, müsst ihr den USB-Stick im Bootmenü auswählen. Ihr könnt dies einfach testen indem ihr den Computer anschaltet.
Falls ihr wieder im Bluescreen mit dem Fehlercode 0xc0000034 landet, ist euer Bios nicht so eingestellt und ihr solltet weiterlesen…

Um das Bootmenü zu öffnen drückt direkt nach dem Einschalten des Computers wiederholt eine der folgenden Tasten, bis ihr die richtige erwischt: F12, Escape, Tab, F11, F10, F9, F8. Die Tasten sind der Häufigkeit nach geordnet.

Mach mal steht die Taste die ihr drücken müsst um ins Bootmenü zu kommen auch am unteren Bildschirmrand beim anschalten des Computers (Während das Logo des Herstellers zu sehen ist). Falls ihr absolut nicht zurechtkommt, googelt euren Computerhersteller + Modell + “Boot Menü”.

Mehr von simon42  Workflow zum Vorlagen erstellen mit ecoDMS

Windows Reparatur

Sobald ihr im Bootmenü seid, wählt den angeschlossenen USB-Stick aus. Somit wird die Windows 10 Installation geladen und ihr seht nach kurzer Zeit diesen Bildschirm. Klickt auf Weiter
Klickt auf Computerreperaturoptionen.
Klickt auf Problembehandlung.


Klickt auf Erweiterte Optionen und anschließend auf Starthilfe.
Wartet bis die Diagnose abgeschlossen ist, trennt den Computer währenddessen nicht vom Strom.
Anschließend wird Windows automatisch, und dieses mal ohne Fehlermeldung, gestartet!
HomeKit Geräte Übersicht

smarte News

Erfahre als Erster, wenn wir neue Artikel zu Smart Home oder anderen interessanten Themen veröffentlichen!

Wir senden keinen Spam und verkaufen keine Daten! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Transparenz: In diesem Artikel sind Partnerlinks enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts & Partnerlinks haben keinerlei Einfluss auf meine Berichterstattung. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Gründer von simon42. Schreibt hier ehrlich und leidenschaftlich über Smart Home und Technik Themen, denn das Zuhause wurde bereits von Sprachassistenten übernommen und die Kontrolle abgegeben 😁

Schreibe einen Kommentar

Send this to a friend